Unterzeichnung des Codex of PLM Openness

Mit der Unterzeichnung des Codex of PLM Openness (CPO) engagieren wir uns für den Einsatz offener IT-Systeme und für durchgängige Prozesse im Product Lifecycle Management (PLM). Damit folgt InMediasP dem Ruf seiner Kunden nach einer durchgängigen Verwendung einmal erstellter CAE-Daten im gesamten Produktlebenszyklus und setzt sich für die Interoperabilität, Integrierbarkeit und funktionale Erweiterbarkeit von IT-Systemen ein.

Auch wir wissen, dass offene Standards das Leben sowohl für User als auch Entwickler einfacher macht, in dem Kompatibilität und Effizienz gefördert werden. Aus diesem Grund verpflichtet sich von nun an auch InMediasP die Vorrausetzungen und Kriterien des CPO zu unterstützen. Aufgrund unserer bestehenden Mitgliedschaft im ProSTEP iViP Verein war die Unterzeichnung des Codex ein einfacher und weiterer Schritt für die erfolgreiche Zusammenarbeit in diesem Rahmen. 

Alle Neuigkeiten lesen