Vortrag auf 3. VDI-Fachkonferenz

Aschheim bei München,

Bereits zum dritten Mal findet die VDI-Fachkonferenz zum Themenbereich „Virtuelle Techniken in der Fahrzeugentwicklung“ statt. In Aschheim bei München diskutieren die Teilnehmer Vorträge aus den Bereichen „Möglichkeiten des Einsatzes von VR und AR im Fahrzeugbau“, „Funktionale Absicherung von Fahrzeugen mit Hilfe virtueller Techniken“, „Funktionale Absicherung von Fahrzeugen mit Hilfe Virtueller Techniken“, „Virtuelle Techniken im Fahrzeug-Design/Entwicklung/Marketing und Sales“ sowie „Virtuelles Training im Fahrzeugbau“.

Dipl.-Ing.  Thilak Selvanathan, Consultant im Bereich CAD/DMU/VR der InMediasP GmbH, erläutert in seinem Vortrag „Herausforderungen beim Einsatz von VR und AR für Technik und Anwender“ die Anforderungen der Industrie und die Grenzen der Technologie und gibt einen Einblick in die neuesten Trends. Unterfüttert wird der Vortrag mit Einsatzbeispielen und aktuellen Erfahrungsberichten von VR Technologien.

Weitere Informationen und das vollständige Programm finden Sie auf der Veranstaltungswebsite: https://www.vdi-wissensforum.de/weiterbildung-automobil/virtuelle-techniken-fahrzeugentwicklung/.

Alle Neuigkeiten lesen